Osthannoversche Eisenbahn


(sortiert nach Ordnungsnummern)

 

Dieselloks

150 007

am 24.02.2006 in Hämelerwald (Hann.)

160 073

mit einem Müllzug am 28.08.2007 nordwärts vor der Brücke zwischen Seelze und Wunstorf.

 

Die Lok wurde im Jahr 1971 von MaK in Kiel  (Fabriknummer 1000517, Typ G1600BB) als "1601" an die Verkehrsbetriebe Peine-Salzgitter (VPS) geliefert. Diese verkaufte die Maschine 1982 an die Wanne-Herner-Eisenbahn, die die Maschine als "26" bezeichnete. Nach einem kurzen Zwischenspiel im Jahr 2000 bei OnRail als Nr. "38" ist sie seit dem 07.12.2000 bei der OHE. Der Typ G1600BB ist quasi die Privatbahnversion der DB Baureihe V90 (BR 290...296). Von dieser 1.600 PS - Gattung wurden zwischen 1971 und 1979 16 Stk. gebaut.

200 086

(ehemalige 216 158-6 der DB), Leistung 1500 kW, am 06.10.2007 auf der Fahrt nach Norden in Barnten (Hann.), KBS 350

270 082

am 01.06.2009 auf der Fahrt nach Süden bei Burgstemmen (Hann.), KBS 350

330 091

Die Lok vom Typ "Blue Tiger" am 23.03.2008 auf der KBS 350 nach Norden bei Freden (Leine). Die Maschine ist nach den Anschriften an die LTH vermietet.

 

 


Elektroloks

185 546-9

am 24.01.2009 aus Richtung Burgdorf kommend bei der Einfahrt in Lehrte. Die Maschine ist nach den Anschriften an die LTH vermietet.