Eisenbahn-Viadukt St-Ursanne (CH)


 

Viaduc de Combe Maran

Zweckbauten können auch ästhetisch ansprechend sein! In St-Ursanne (Kanton Jura, Schweiz) befindet sich ein schöner Eisenbahnviadukt (Teil der SBB Eisenbahnlinie Delemont - Boncourt - Delle[F]). Der Viadukt liegt in einer leichten Kurve und ermöglicht die Eisenbahnquerung eines Seitentales des Flusses Doubs. Gebaut wurde die Brücke 1875 als Fachwerkbrücke mit Spannweiten von 40m. Um 1930 wurde die Brücke umgebaut, und als Viadukt mit Spannweiten um 16m errichtet, in dem neue Pfeiler zwischen die bestehenden gebaut wurden. Für den Ausbau und die Elektrifizierung wurde 2001 eine neue Betonbrückenkappe aufgesetzt.

 

 

Bauwerksdaten

 Bau:  1875-1876, Umbau 1930, Erweiterung 2001
 Spannweite:  16m
 Gesamtlänge:  237m
 Breite:  6m
 Höhe:  44m
 Gewölbebögen:  12